Wildtiere

Direkt von der Terrasse oder dem Balkon aus können – meist in eher ruhigen Stunden – auch einige ‚wilde‘ Tiere beobachtet werden.

Meerschweinchen

Unsere Meerschweinchen-Bande ist zwar recht schüchtern, die Kleinen freuen sich aber quietschend auf Leckereien wie frisches Gras, Zweige und Gemüsereste.

Hängebauchschweine

Die beiden Hängebauchschweine ‚Quadro‘ und ‚Felix‘ lassen sich besonders gerne mit einer Bürste putzen. Dabei legen Sie sich gemütlich auf die Seite und wenn sie schnurren könnten würden sie es tun.

Schweine

Unsere zwei Schweine sind den ganzen Tag hungrig und finden es besonders toll, wenn auch einmal etwas für sie übrig bleibt.

Hühner

Die Hühner dürfen gerne in Ihrem Gehege besucht und gestreichelt werden.
Für sie sind gekochte Essensreste besondere Leckereien.

Kaninchen

Die sechs Kaninchen freuen sich, wenn sie tägliche frisches Gras oder andere Leckereien wie Obst- und Gemüsereste bekommen.
In dem großen Gehege dürfen die Kinder gerne sie gerne besuchen kommen.

Katzen

Unsere 5 Katzen ziehen meist sofort die Aufmerksamkeit Ihrer Kinder auf sich und lassen sich mit ausgiebigen Streicheleinheiten verwöhnen.
Um die Osterzeit gibt es jedes Jahr kleine Babykätzchen.

Hund

Die verspielte Ilka mag Bälle am liebsten und saust ihnen mit einem Affenzahn hinterher.
Sie weiß, vor welchen Katzen sie gebührenden Abstand halten sollte um sich mit ihrer frechen Schnauze nicht ein paar Kratzer einzufangen.

Ziegen

Die Mutter-Ziege ‚Mona‘ bekommt jedes Jahr wieder junge Zicklein.
Zusammen mit ‚Lisa‘ wohnt sie im Tiergehege und darf dort gerne besucht werden.

Ponys

Im separaten Außenstall wohnen unsere Ponys ‚Lady‘, ‚Tooske‘, ‚Petra‘ und ‚Pico‘ und ‚Ronja‘. Täglich findet das kostenlose Ponyreiten statt. Wenn Sie sich mit Pferden auskennen, dürfen Sie selbst satteln.