Schlosshof

Hof-Brennerei

Der Schlosshof hat seit jeher ein Obstbrennrecht, welches zum Brennen von 300 l reinem Alkohol erlaubt. Um dieses alte Kulturgut zu erhalten wurde von uns im Jahre 2011 ein neues Brennhäusle errichtet.

Wir nutzen nun die Wintermonate, um die leckeren Destillate herzustellen.

Geduld, Feingefühl und Sorgfalt sind beim Brennen gefragt. Die Aromastoffe brauchen Zeit um sich aus der vergorenen Fruchtmasse zu lösen. Nur das ‚Herzstück‘ eines Brandes kann verwendet werden. Vor- und Nachlauf werden abgetrennt.

Nach dem Brennen wird das Destillat gelagert damit es reifen kann. Anschließend wird es mit kalkfreiem Quellwasser aus der hofeigenen Quelle auf Trinkstärke verdünnt.

Außerdem stellen wir aus den Schnäpsen leckere Liköre aus verschiedenen Fruchtsorten her.

Gerne können Sie während Ihres Urlaubs bei uns aus den verschiedenen Fläschchen probieren um Ihren Lieblingsschnaps oder -likör zu finden.

Und selbstverständlich können Sie diese auch bei uns erwerben.